Werkstattbericht: Neue Tierreliefs

Neulich habe ich schon einmal berichtet, dass ich neue Designs bei den Fasnachtstassen gemacht habe.
Nun habe ich mir auch die Tierrelief-Tassen vorgenommen und neue Formen gemacht.

Hier nun ein kleiner Bericht, wie das gemacht wird:

Zuerst werden die neuen Formen gezeichnet:

Danach modelliert:

Jedes Tier bekommt sein eigenes „Gehege“

welches anschliessend mit Gips ausgegossen wird

Nach ein paar Stunden wird aller Ton entfernt

Und schon sind die neuen Formen fertig

neue Froschform

Hier der ausgeformte, neue Frosch

neu geformter Relief-Frosch

Freuen Sie sich auf die neuen Tierrelieftassen, die ab Herbst verfügbar sein werden.
An der Herbstmesse, am Weihnachtsmarkt oder natürlich auch im Online-Shop

Ich wollt, ich hätt‘ ein Huhn….

Kein Problem!

Wie wäre es denn mit einer Tasse mit Huhn oder einem Schälchen mit gleich zwei Hühnern am Rand?

Tasse mit Huhn
Tasse mit Huhn auf Henkel
Schälchen Hühner
Zwei Hühner auf Frühstückschale

Gute Laune ist garantiert mit dieser lustigen Keramik – bloss die Sache  mit dem Eierlegen klappt nicht so richtig.

Die Hühner finden Sie wie immer im Shop.

Hühnern – sorry – schauen Sie ruhig vorbei, es lohnt sich immer!

Giraffen

Wie die meisten Tiere aus meiner Kollektion, kommen auch die Giraffen in den verschiedensten Varianten vor.

Giraffe als Henkelhocker Tasse:

Tasse mit Henkelhocker Giraffe

Giraffe als Tasse mit Tierhenkel:

Tasse mit Tierhenkel Giraffe

Giraffe liegend auf dem Rand eines Schälchens:

Müslischale mit Giraffe

Oder als gemaltes Motiv auf  einem  Kinderteller:

Kinderteller Giraffe

Warum auch nicht, Giraffen sind bekanntlich Herdentiere.

Alle Giraffenkeramik können Sie ganz einfach in meinem Online-Shop bestellen.
KLICK zum Shop

 

Vorschau neue Tassendesigns

Vor einiger Zeit habe ich hier die Arbeit an den neuen Designs der Fasnachtstassen gezeigt.
Nun sind die ersten neuen Tassen bemalt.

Ab diesem Herbst werden die acht neuen Tassensujets dann erhältlich sein an der Herbstmesse und am Weihnachtsmarkt, später dann auch via Onlineshop.
Die bisherigen Motive sind noch im Shop erhältlich solange der Vorrat reicht.
Und zwar unter diesem Link: https://www.kerashop.ch/fasnachtstassen

Blick ins Atelier: Frösche

Zur Zeit bin ich bereits wieder mit Hochdruck dabei, die ganzen Tassen, Schälchen, Kinderteller und alles andere für die Herbstmesse und den Weihnachtsmarkt zu produzieren, auch wenn es gerade erst Sommer wird und  der Herbst noch weit weg scheint.

Hier mal ein Eindruck, wie das bei mir so aussieht auf dem Arbeitstisch. Hier bin ich dabei, eine Serie Henkelhocker Tassen mit Fröschen zu glasieren.

Die fertigen Froschtassen gibt’s im Shop.

Tasse Henkelhocker mit Frosch
Tasse mit Tierhenkel Frosch
Schälchen mit Frosch

Mit einem Klick auf die Bilder kommen Sie direkt zur entsprechenden Kategorieseite im Shop.

Eulen Schälchen und Tassen

Mögen Sie Eulen?

Dann werden Sie meine Frühstücksschälchen und Tassen mit Eulen bestimmt ebenfalls mögen.

Frühstücksschale mit Eulen
Schälchen Eulen – Detail
Tasse Henkelhocker Eule
Tasse Henkelhocker Eule – Detail

Bestellen Sie diese oder andere Produkte bequem im Online-Shop

Oder hier der direkte Link zu den Schälchen
oder direkt zu den Tassen mit Henkelhockern

 

Neue Tassendesigns in Arbeit

Im Moment bin ich unter anderem damit beschäftigt, neue Fasnachtstassen zu gestalten.
Die neue Kollektion mit acht neuen Motiven wird ab Herbstmesse verfügbar sein.

Hier ein kleiner Eindruck, frisch modelliert und noch ungebrannt:

Natürlich können Sie die „alten“ Motive weiterhin im Shop bestellen – so lange der Vorrat noch reicht.

Zu den Tassen im Shop geht’s mit einem KLICK

Alle verfügbaren Fasnachtsfiguren online

Heute habe ich den Shop aktualisiert und alle verfügbaren Fasnachtsfiguren online gestellt.
Sie können ab sofort bestellt werden.

Hier eine kleine Auswahl:

Hier geht es direkt zu den Figuren im Shop

Falls Sie Ihre Wunschfigur im Shop nicht finden, fragen Sie mich einfach – ich fertige sie gerne für Sie nach Ihren Wünschen an. (Von Januar bis Oktober, Lieferfrist beträgt ca. 3 Wochen)